Menü

Über uns

Mein Name ist Bärbel Konkel und ich bin ursprünglich Berlinerin. Doch seit 2004 lebe ich mit meinem schwerstbehinderten Sohn Philipp im schönen Eichstätt in Bayern. Bereits seit 1994 begleiten uns dabei Katzen. Die Bereicherung unseres Lebens durch diese Tiere ist unglaublich toll, besonders auch für meinen Sohn Philipp.

Als im Januar 2013 unser treuer Perserkater Gaston von Arkon nach fast 19 gemeinsamen Jahren verstarb, wollte ich eigentlich keine neuen Katzen mehr haben - der Schmerz war zu groß.
Doch dann traf ich auf die Sintharis und schnell war mein Herz von der schönen Leeloo erobert. Sie war damals trächtig und für mich stand fest - wenn eine neue Katze, dann muss es Nachwuchs von Leeloo sein. Nach langer Zeit der Vorfreude, der Vorbereitung und des Dazulernens all der Veränderungen im Bereich der Katzenhaltung zogen dann endlich im August 2013 zwei wunderschöne Mädchen bei uns ein - Macis de Gaston von Sinthari und Niori von Sinthari.

Immer eng begleitet von Silke Sandberg, die uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stand, wuchs meine Begeisterung für die Rasse der Deutsch Langhaar immer mehr und es stieg langsam der Wunsch in mir auf, noch einer dritten kleinen Schönheit ein Heim zu geben. Anfang April wurde dann im K(osmos)-Wurf Malin von Sinthari geboren und ich war sofort verliebt.

   

Zusammen mit Silke Sandberg berieten wir nun, welchen Weg wir weiterhin gemeinsam gehen wollen, denn Malin sollte die Sinthari-Zucht bereichern und mit für den Erhalt der wunderschönen Rasse der Deutsch Langhaar sorgen. Nach vielen Gesprächen entschloss ich mich, mit Malin den Schritt in die Zucht zu wagen. Da wir eine enge Zusammenarbeit anstrebten, war es für uns der folgerichtige Schritt, eine Zuchtgemeinschaft zu gründen.

Aus der Cattery „von Sinthari” wurde so die Zuchtgemeinschaft für Deutsch Langhaarkatzen „von Sinthari”.

Bärbel Konkel